Was weiß ich?!!

Hefeflocken

Was sollen denn bitte diese Hefeflocken sein? Brauche ich die wirklich??

Die Antwort ist ja! 🙂 Hefeflocken gehören zu der Grundausstattung einer veganen oder vegetarischen Ernährung. Sie sind aber aufgrund ihrer beeindruckenden Nährstoffbilanz und ihrem tollem Geschmack für jeden eine Bereicherung. Ihr würziges Aroma verleiht dem Essen eine „käsige“ Note. Sie eignen sich ideal zum Abschmecken und Binden von Saucen, Dips, Dressings, Salaten und vielem mehr. Für manche Gerichte sind sie meiner Meinung nach einfach unverzichtbar.

Sind die denn gesund?

Hefeflocken sind sehr gesund, denn sie verfügen über viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Darüber hinaus enthalten sie auch hochwertiges Eiweiß in Form von leicht verwertbaren Aminosäuren. Beispielsweise enthalten sind die Vitamine B1, B2, B5, B6, Niacin, sowie die Spurenelemente Zink und Folsäure.
Damit alle wichtigen Nährstoffe erhalten bleiben, sollte nach Möglichkeit keine große Hitze zugefügt werden. Daher empfiehlt es sich die Hefeflocken erst am Schluss des Kochvorgangs einzurühren.

Wo kann ich die kaufen?

Ich kaufe meine Hefeflocken gerne im Bioladen oder Reformhaus. Ihr bekommt sie aber auch in manchen Supermärkten oder natürlich auch online. Sie sind sehr ergiebig und daher auch nicht teuer.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.