FrühstückSchnell und einfachSüßkram

Hirse-Porridge mit karamellisierten Nektarinen

Es geht doch manchmal nichts über ein lauwarmes, saftig-leckeres Porridge, um in den Tag zu starten. Findet ihr nicht auch? Dann habe ich etwas für euch: Dieses Porridge DELUXE ist übertrieben gut und lässt so manche klassische Variante alt aussehen. Cremig mit einem Hauch von Banane und Zimt, getoppt von lauwarmen, karamellisierten Nektarinenscheiben mit leichter Vanille-Note. So könnte jeder Tag beginnen! 

Hinweis: Leider neigt sich die Hauptsaison der Nektarinen für dieses Jahr dem Ende zu. Ihr könnt natürlich auch andere Früchte nehmen. Wie wäre es mit Pflaumen, Mirabellen oder Birnen?

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 100 g Hirse
  • 400 ml Pflanzenmilch (ich nehme Mandelmilch)
  • 1 reife Banane (zerdrückt)
  • ½ TL Zimt
  • 2 Prisen gemahlene Vanille
  • 2 EL Apfelsüße (oder z.B.: Agavendicksaft)
  • 3 – 4 Nektarinen (oder andere Früchte der Saison)
  • 1 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • Prise Salz
  • Optional: Mandelblättchen

Zubereitung

350 ml Pflanzenmilch in einem Topf aufkochen, Hirse einrühren und kurz mit aufkochen. Auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.

Die Banane zerdrücken und die Nektarinen vom Stein lösen und in Scheiben schneiden.

Sobald die Hirse fertig ist und die ganze Milch aufgenommen hat (weich mit leichtem Biss), das Salz, 1 EL Apfelsüße, die restlichen 50 ml Milch, Zimt und die zerdrückte Banane einrühren. Beiseite stellen.

Die Nektarinenscheiben in eine Pfanne geben, 1 EL Apfelsüße darüber geben und auf mittlerer Stufe ca. 4 Minuten karamellisieren. Anschließend von der Hitze nehmen und den Zitronensaft sowie die Vanille einrühren.

Porridge auf Tellern anrichten und das Topping darübergeben. Wer möchte, kann das Ganze noch mit Mandelblättchen bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.