Spitzkohl Salat

Knackig, würzig, lecker. Dieser Salat zeigt mal wieder, was Salat so alles kann. Knackiger Spitzkohl trifft auf gebratene Curry-Karotte, umhüllt von cremigem Dressing und getoppt von geröstetem Sesam. Als Beilage zu Gebratenem, als Zutat für Wraps oder doch als Hauptspeise mit frischem Baguette? Egal wie, kommt gut!

Zutaten (für 2 – 3 Portionen)

  • ½ Spitzkohl (600 g)
  • 3 große Karotten (300 g)
  • 30 g Sesam
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Öl zum Anbraten

Dressing

  • 4 EL neutrales Öl (Raps, Leinsamen)
  • 3 EL Erdnussöl
  • 3 EL vegane Remoulade
  • 2 EL Soja-Joghurt
  • 2 EL Weissweinnessig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 3-4 EL Salz
  • 1 TL Dattelsirup/ Agavendicksaft

Zubereitung

Den Strunk aus dem halben Spitzkohl entfernen, den Rest in ca. 2 cm lange Streifen schneiden und waschen.

Sesam in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur und ohne Fett anrösten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und bereitstellen.

Die Karotten schälen und grob raspeln. 1 EL Öl in die Pfanne geben, die Karottenraspel sowie 1 TL Curry dazugeben und ca. 3 Minuten bei mittlerer Temperatur anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und in eine Salatschüssel füllen.

Alle aufgeführten Zutaten für das Dressing in eine kleine Schüssel geben und mit einem Schneebesen solange verrühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.

Den Spitzkohl (sollte nicht mehr nass sein) zusammen mit dem Dressing zu den Karotten geben, alles gut vermengen und nochmals abschmecken.

Zubereitungszeit: ca.

Nährwerte: 370 kcal; 29 g Fett; 14 g KH; 8 g Eiweiss

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.