Snacks & Fingerfood

Schnelle Blätterteigschnecken

Knusprig, saftig, deftig und schnell zubereitet. Dieser Klassiker unter den Partysnacks kommt einfach immer gut an! Aber Achtung – Suchtgefahr!

Zutaten (ergibt ca. 18 Stück)

  • 1 Paket Blätterteig (vegan)
  • 1,5 Becher Creme Vega
  • Schuss Hafersahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 10-12 grüne entsteinte Oliven (gerne eingelegt mit Kräutern)
  • 40 g veganen Käse (gerieben)
  • 1/2 TL Majoran getrocknet
  • 1/2 TL Thymian getrocknet
  • Kräutersalz oder Salz

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Creme Vega mit einem Schuss Hafersahne cremig rühren. Die Knoblauchzehe rein pressen und Kräuter sowie Salz hinzufügen. Die Oliven in schmale Ringe schneiden. Oliven und geriebenen Käse zur Creme geben und alles gut vermengen.

Den Blätterteig aufrollen und die Creme darauf verstreichen. Den Blätterteig an der langen Seite aufrollen. Anschließend in ca. 1 – 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Für ca. 20 Minuten backen. Die Schnecken sollten eine leichte Bräunung bekommen (ich stelle den Ofen die letzten 1-2 Minuten gerne auf die Grillfunktion um). Blätterteigschnecken auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit etwas getrockneten Majoran bestreuen. Fertig.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.