Penne a la Wodka

Hmm….dieses köstliche Gericht ist sehr schnell zubereitet und das reinste Soulfood. Durch den Wodka bekommt die cremige Tomatensauce ein tolles Aroma und die scharfe Chorizo sorgt für eine ordentliche Portion Umami. Ein tolles Gericht für einen Abend mit Gästen, einen gemütlichen Couch-Abend, bei Katerstimmung, oder einfach nur so…Denn eigentlich passt diese leckere Pastavariante immer (solange keine Kinder mitessen)! Probiert es mal aus!

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 500 g Penne
  • 700 ml passierte Tomaten
  • 130 g vegane Chorizo (Wheaty)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 70 ml Pflanzensahne
  • 60 ml Wodka
  • 4 EL Öl
  • 3 EL Hefeflocken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte (ca. 40 g)
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 1 TL Rohrzucker braun
  • 1 EL Balsamico
  • ½ TL Chiliflocken
  • Salz

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und die Chorizo in kleine Stücke schneiden.

2 EL Öl in eine Pfanne geben und Chorizo darin 3 Minuten anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und bereitstellen.

2 EL Öl in die Pfanne geben und Zwiebel darin bei mittlerer Temperatur 2 Minuten anbraten. Nach einer Minute mit 1 EL Rohrzucker bestreuen. Knoblauch dazugeben, 1 Minute mitbraten und anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Passierte Tomaten, Tomatenmark, Chili und die pflanzliche Sahne hinzufügen und alles gut umrühren. Bei mittlerer Temperatur ca. 20 Minuten einköcheln lassen.

Die Penne nach Packungsanweisung al dente kochen.

Abschließend Balsamico, Hefeflocken und Wodka in die Sauce einrühren und die Chorizo dazugeben. Nochmals mit Salz abschmecken und direkt mit Penne servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.