Pasta PastaSommer

Pasta mit Limettensauce und Crunch

Cremige Sauce mit frischer Limettennote, gebratene Avocado mit fruchtigem Tomaten-Topping und knuspriger Limettencrunch. Pack dir alle Komponenten auf die Gabel und deine Geschmacksknospen drehen durch vor Freude! Leute, das ist die perfekte Pasta für einen tollen Sommerabend! Vielleicht mit Freunden, dem Liebsten oder der Lieben? Egal wie – nach diesem Essen werdet ihr euch zufrieden zurücklehnen, nochmal am Weißwein nippen und glücklich sein! Ist das nicht schön?

Zutaten (für 4 Portionen)

Limettensauce

  • 1 kleine Zwiebel weiß (ca. 40 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Margarine
  • 15 g Mehl
  • 2 EL Bratöl
  • 200 ml Sojasahne
  • 150 g vegane creme fraiche
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Prise Muskat
  • 20 ml Limettensaft
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Ahornsirup
  • Prise Zucker
  • Salz (ich nehme 1,5 TL)

Limetten-Crunch

  • 45 g Panko
  • 20 g Margarine
  • Abrieb 1 Bio-Limette
  • 1 TL Zitronensalz

Tomatentopping

  • 125 g kleine Cocktailtomaten
  • 4 Stängel Basilikum
  • 2 EL Zitronenöl
  • 1 EL Orangen-Essig (oder anderen fruchtigen Essig)
  • ½ TL Salz

Sonstiges

  • 1 Avocado
  • 500 Pasta (ich nehme Bavette)

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Bratöl in eine tiefe Pfanne geben. Sobald das Öl heiß ist, die Zwiebel dazugeben, mit einer Prise Zucker bestreuen und auf mittlerer Stufe 2 Minuten anbraten. Dann den Knoblauch eine weitere Minute mitbraten. Alles in ein hohes Gefäß füllen. Die vegane Creme fraiche dazugeben und mit dem Stabmixer glatt pürieren.

Mehlschwitze zubereiten. Dafür Margarine in die Pfanne geben und das Mehl einrühren, sobald die Margarine flüssig ist (Pfanne nicht zu heiß). Dann unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe hinzufügen. Solange rühren, bis keine Klümpchen vorhanden sind. Sojasahne und die pürierte Masse ebenfalls einrühren. Anschließend den Limettensaft sowie Weißwein dazugeben. Salz, Ahornsirup, Sojasauce und Muskat hinzufügen und abschmecken. Die Sauce leise weitere 5 Minuten einkochen lassen. Dann von der Hitze nehmen.

Die Tomaten halbieren, das Fruchtfleisch entfernen und den Rest klein würfeln. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Zitronenöl, Essig und Salz verrühren und mit den Tomaten sowie dem Basilikum mischen. Beiseite stellen.

Den Crunch herstellen. Den Abrieb einer Bio-Limette herstellen. Die Margarine erhitzen und das Pankomehl einrühren, sobald die Margarine flüssig ist. Anschließend den Abrieb sowie das Zitronensalz einrühren.

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Avocado vom Stein lösen, die Schale entfernen und in schmale Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Bratöl oder Margarine ca. 2-3 Minuten von beiden Seiten anbraten. Dann so auf den Tellern anrichten, dass die Pasta daneben noch Platz hat.

Die Nudeln in die Sauce geben, gut vermengen und neben der Avocado auf die Teller geben. Die Tomatensalsa auf die Avocadoscheiben träufeln und das ganze Gericht mit Crunch toppen.

Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.