Rezepte für KinderSüßkram

Muffins (ohne raffinierten Zucker)

Fluffige, saftige und leckere Muffins, die völlig ohne raffinierten Zucker auskommen. Die gesunde Süße von Dattel und Banane bringt einen tollen Geschmack und sorgt dafür, dass diese Muffins nicht nur lecker sind sondern auch so süß schmecken, als wäre ordentlich raffinierter Zucker darin. Dieses Rezept eignet sich auch sehr gut für den Geburtstag eines Kleinkindes, das noch keinen Industriezucker essen darf.

Zutaten (für 9 Stück)

  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 150 g Datteln (Achtung: müssen 1 Stunde einweichen)
  • 200 ml Pflanzenmilch (ich nehme Hafer)
  • 70 g Margarine
  • 1 reife Banane
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 1,5 EL Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • Prise Salz

Optional

  • Guss + Streusel

Zubereitung

Die Pflanzenmilch lauwarm erhitzen und über die Datteln gießen. Abgedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Mehl, Mandeln, Backpulver, Kakao und Salz in eine Schüssel geben und vermengen.

Die Banane zu den Datteln geben und alles mit einem Pürierstab solange pürieren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.

Die Dattelmischung sowie die Margarine zum Mehl geben und mit einem Rührgerät zu einem homogenen Teig verarbeiten.

Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen ausstatten oder eine Silikonform bereitstellen. Die Muffinförmchen jeweils ¾ mit Teig befüllen und 18 – 20 Minuten backen.

Wer mag, kann die Muffins noch mit einem Guss bestreichen und mit Streuseln verzieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten + 1 Stunde Einweichzeit der Datteln

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.