BrotzeitDips, Saucen & Basics

Kräutercreme

Cremig, käsig und einer meiner absoluten Lieblinge in Sachen Aufstrich aufs Brot. Diese Kräutercreme ist toll zum Frühstück und eignet sich auch bestens als Basis für Wraps, Sandwiches und Co. Kauft am besten gleich einen Vorrat an Cashewkernen ein – ihr werdet ihn brauchen 🙂

Zutaten (für 1 Portion)

  • 200 g Cashews (über Nacht einweichen)
  • 50 ml Hafersahne
  • 2 EL Mandelmus
  • 3 EL Zitronensaft
  • 4 EL Hefeflocken
  • 5-6 Blätter Basilikum
  • 3-4 Stiele Petersilie ( ca. 1 EL abgezupfte Blätter)
  • 4 Blätter Majoran (geht auch getrocknet 1/2 TL)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Kala Namak Salz
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Cashewkerne in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen.

Die Kerne in einen Sieb schütten und abtropfen lassen. Anschließend zusammen mit allen Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Es sollten keine Stückchen mehr vorhanden sein. Die Masse ist relativ zäh. Daher kann es sein, dass ihr während des Püriervorgangs mehrfach mit einem Löffel umschichten müsst.

Nochmals abschmecken und verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.