Iss dich fit!Schnell und einfach

Grillgemüse mit Falafel und Joghurtsauce

Warmes gegrilltes Gemüse, knusprige aromatische Falafel und dazu dieser frische Joghurt. Geiler Geschmack – super Nährwerte und Low Carb noch dazu – mehr geht nicht! Ich esse dieses Gericht sehr gerne abends. Es macht satt, glücklich, ist gesund und hat wenig aber dafür hochwertige Kohlenhydrate. Man fühlt sich angenehm satt und hat kein Völlegefühl im Magen. Die Gemüseauswahl ist natürlich nur ein Vorschlag – ihr könnt jedes Gemüse verwenden, auf das ihr Lust habt bzw. das ihr im Haus habt.

Zutaten ( für 2 Personen)

Ofengemüse

  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Kohlrabi
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • frischer Thymian und Rosmarin (1-2 Zweige)
  • Kräutersalz

Joghurt-Sauce

  • 300 g Sojajoghurt ungesüßt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tahin
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

Sonstiges

  • 10-12 Falafel
  • Bratöl

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Umluftgrillen vorheizen.

Das Gemüse putzen und vorbereiten. Die Paprikaschoten sowie die Kohlrabi in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Zucchini in der Mitte teilen und die Hälften jeweils in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe in schmale Scheiben schneiden. Alles in eine ofenfeste Auflaufform geben und mit 2 EL Olivenöl vermischen. Die Kräuter zwischen das Gemüse legen. Das Gemüse ca. 35 Minuten im Ofen grillen. Es sollten leichte Röst-Aromen vorhanden sein.

Die Sauce zubereiten. Eine halbe Zitrone auspressen. Sojajoghurt in eine Schüssel geben und 2 EL Zitronensaft einrühren. Eine Knoblauchzehe in den Joghurt pressen. Olivenöl, Tahin und Salz hinzufügen und alles glatt rühren.

Die Falafel mit etwas Bratöl in der Pfanne anbraten. Das fertige Gemüse mit Kräutersalz und ggf. etwas Zitronensaft abschmecken.

Gemüse und Falafel anrichten und Sauce dazu reichen.

Tipp: Für dieses Rezept habe ich fertige Falafel aus dem Bioladen verwendet. Wenn ihr die Zeit habt, lohnt es sich natürlich Falafel selbst herzustellen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.