Frischkäse mit Pekanüssen und Cranberries

(Achtung enthält unbezahlte Werbung wegen Markennennung) Schnell zubereitet und super lecker. Dieser Dip aus Frischkäse schmeckt zu frischem Brot oder Baguette sowie als Topping eines knusprigen Crostinis. Außerdem macht er sich toll auf einem Brunchbuffet oder bei einem Tapas-Abend.

Zutaten

  • 300 g Frischkäse vegan (ich nehme Simply-V)
  • 30 g Peka-Nüsse
  • 30 g Pinienkerne
  • 35 g Cranberries
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • ½ TL italienische Kräuter getrocknet

Zubereitung

Pekanüsse hacken und zusammen mit den Pinienkernen ohne Fett bei mittlerer Temperatur in der Pfanne rösten, bis sie eine leichte Bräune annehmen. Zum Abkühlen aus der Pfanne nehmen.

Cranberries grob hacken.

Frischkäse zusammen mit Salz, Zwiebelgranulat und italienischen Kräutern in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Die Cranberries sowie die ausgekühlten Nüsse in den Frischkäse rühren.

Optional nochmals ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.