Cremige Bärlauch-Pasta mit Champignons

(unbezahlte Werbung wegen Markennennung)
Ich kann einfach nicht genug bekommen von diesem feinen Wildkräuter-Gewächs. Es ist so aromatisch und lässt sich toll kombinieren. Diese Pasta ist so cremig lecker und besticht mit tollen Aromen von Bärlauch und Champignons. So schmeckt der Frühling, Leute…

Zutaten ( 4 Portionen)

  • 500 g Farfalle
  • 400 g Champignons
  • 100 g Bärlauch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Creme Vega (von Dr. Oetker)
  • 40 g Margarine
  • 1 weisse Zwiebel (60 g)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 EL braunes Mandelmus
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kokosblütenzucker (oder braunen Zucker)
  • 1 TL Paprika
  • Salz

Zubereitung

Champignons putzen und in kleine Dreiecke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Bärlauch putzen und in feine, kleine Streifen schneiden.

Farfalle nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.

Margarine in eine große Pfanne geben und erhitzen. Zwiebel hinzufügen, mit Kokosblütenzucker bestreuen und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Knoblauch 1 Minute mitbraten, dann die Champignons dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen, Mandelmus, Creme Vega, Paprika und Zitronensaft einrühren. Den Bärlauch dazugeben und ca. 2 Minuten mitkochen.

Mit Salz abschmecken, die Farfalle dazugeben und alles gut vermengen.

Die Pasta auf Tellern anrichten und optional mit etwas schwarzem Pfeffer bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwerte: pro Portion

690 kcal; 100 g Kohlenhydrate; 22 g Eiweiß; 23 g Fett

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.