FrühstückSchnell und einfachSüßkram

Bananen-Pancakes mit Schokosirup

Hmm – dieser Duft von frisch gebratenen Pancakes zaubert einem direkt ein Lächeln ins Gesicht. Frühstücksklassiker, Super-Snack oder Nachtisch?? Egal – diese Pancakes machen immer eine gute Figur. Und das Beste: Durch die natürliche Süße der Banane kommt dieses Rezept mit wenig zusätzlichem Zucker aus.

Zutaten (für ca. 24 Stück)

  • 250 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 250 ml Pflanzenmilch (ich nehme Soja-oder Mandelmilch)
  • 2 EL Rohrzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 reife Banane groß (130 g Fruchtfleisch)
  • ½ Päckchen Backpulver
  • Bratöl
  • Schokosirup vegan
  • Optional: 1 Banane 

Zubereitung

Das Mehl in eine Rührschüssel geben und alle trockenen Zutaten hinzufügen. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Nach und nach die Pflanzenmilch hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
Etwas Öl (nicht zu viel) in die beschichtete Pfanne geben und die Pancakes darin bei mittlerer Temperatur 2 Minuten pro Seite anbraten (sie sollten eine gold-braune Farbe bekommen). Ich nehme ca. 2 gehäufte EL Teig pro Pancake.
Schokosirup über die Pancakes geben. Optional eine Banane in schmale Scheiben schneiden und zu den Pancakes reichen.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.